Blinder Scharfschütze
Treffen ohne Augenlicht

15.07.2013 - Bei einem Unfall verlor James Miekka 1986 sein Augenlicht. Dass der Hobbyschütze heute besser schießt als damals, verdankt er seiner Erfindung – einem Gerät, das einem Blinden genaues Zielen ermöglicht. Mehr dazu im aktuellen SPIEGEL v. 15.07. 2013.

Empfehlungen zum Video
  • Blinden-Fußball: Kicken mit dem Rasselball
  • OP: Augenlicht nach neun Jahren Blindheit
  • OP: Augenlicht nach neun Jahren Blindheit
  • OP: Augenlicht nach neun Jahren Blindheit
  • OP: Augenlicht nach neun Jahren Blindheit
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • US-Außenminister: Tillerson kommt nicht zum Nato-Treffen
  • Weißes Haus: Erstes Treffen zwischen Obama und Trump
  • Organisierte Kriminalität: Polizei filmt geheime Mafia-Treffen
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?