Utopia auf Tahiti
Plan für eine autonome Inselnation

25.05.2018, 06:29 Uhr - Die Organisation "Blue Frontiers" macht Werbung für "nachhaltige schwimmende Inseln mit einzigartigen Regierungsformen". Die erste soll bis 2022 vor Tahiti entstehen.

Empfehlungen zum Video
  • Utopie-Stadt Auroville: Ist eine andere Welt möglich?
  • Gigantischer Eisberg in der Antarktis: "Anstieg des Meeresspiegels ist unumgänglich"
  • Keine Angst vor Klimawandel: Holland setzt auf schwimmende Häuser
  • Bedrohung durch Hochwasser: Vor uns die Sintflut
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Autonomes Fahren: Hinter dem Steuer sitzt künstliche Intelligenz
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Tarifkonflikt beim Sicherheitspersonal: Warnstreiks an deutschen Flughäfen
  • Apokalyptisch: "Wolken-Tsunami" über Argentinien
  • Buenos Aires: Der schönste Buchladen der Welt