BMX-Spektakel
WM in Köln, Olympia im Visier

17.07.2012 - Was in den 80er Jahren als Kinderspaß anfing, ist mittlerweile olympische Profidisziplin. Die besten BMX-Fahrer zeigten zur WM am Wochenende in Köln waghalsige Stunts und komplizierte Tricks. Zwei deutsche Hoffnungsträger dagegen konzentrieren sich voll und ganz auf Olympia.

Empfehlungen zum Video
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Der Olympia-Tag im Video: Silber für Schempp, Gold für Hirscher
  • Olympia: Mannschaften treffen in Südkorea ein
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Technische Winterspiele: Roboter-Slalom in Südkorea
  • Der Olympia-Tag im Video: Stolzes DEB-Team feiert Silber
  • Der Olympia-Tag im Video: Snowboard-Medaillen und Surf-Action
  • Der Olympia-Tag im Video: Unnachahmliche NoKos und junge Wilde
  • Der Olympia-Tag im Video: Spektakel auf dem Eis - Stürze auf der Piste
  • Der letzte Mohikaner: Senegal feiert Sieg gegen Polen
  • Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen
  • Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: "Khedira könnte aus der Startelf rutschen"