Originalbilder vom Bombenangriff 1945
Als Dresden unterging

13.02.2018 - Kirchenglocken, Menschenketten, Mahnwachen: Alljährlich gedenkt Dresden der Opfer des Luftangriffs vom Februar 1945 - bei dem Bombardement starben etwa 25.000 Menschen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Polizei-Notrufe vom Amoklauf in Parkland: "Stell dich tot!"
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Journalistenmord in der Slowakei: Besuch in einer schockierten Redaktion
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Fahrverbote für Diesel: "Die Belastung hier ist schon heftig"
  • Merkel sorgt für Lacher: "Ach nee!"
  • Nordkoreakonflikt: Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab
  • Bamf-Skandal: "Straftäter wurden durchgewinkt"
  • Treffen mit Ministerpräsident Li: Merkel fordert besseren Marktzugang von China
  • Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Maas in Washington: "Von einem Iran-Kompromiss noch weit entfernt"