Syrien-Konflikt
Bombenanschlag im Zentrum von Damaskus

21.10.2012 - Eine schwere Detonation hat die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Laut Staatsfernsehen ereignete sich der Zwischenfall in der Altstadt der Metropole, höchstwahrscheinlich handelte es sich um eine Autobombe. Sicherheitskräfte sprechen von mehreren Toten.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Damaskus: Explosionen vor Militärgebäude
  • Bombenanschläge in Damaskus: Syrisches Staats-TV meldet mindestens 27 Tote
  • Syrien: Dutzende Tote bei Anschlag in Damaskus
  • Explosionen in Damaskus: Syrisches Staatsfernsehen spricht von Terror
  • Bürgerkrieg in Syrien: Kämpfe in den Vorstädten von Damaskus
  • Damaskus: Luftwaffe bombardiert Tankstelle, dutzende Tote
  • Ankündigung des Assad-Regimes: Uno-Inspekteure dürfen zum Schauplatz der Giftgas-Attacke
  • Aleppo: Rebellen sprengen Hotel mit Assad-Truppen in die Luft
  • Manchester: "Da waren gar keine Sicherheitsvorkehrungen"
  • Sankt Petersburg nach dem Anschlag: "Die Menschen hier sind bedrückt"
  • Mindestens elf Tote: Anschlag auf Polizeibus in Istanbul
  • Mutmaßliche Boston-Attentäter: Die Internet-Spuren der Brüder Zarnajew