Chronologie einer Jagd
Das Ende der Bombenleger von Boston

20.04.2013 - "Wir haben heute Nacht einen Sieg zu vermelden": Nach einer viertägigen, beispiellosen Suche mit tausenden Polizisten wird der mutmaßliche Bombenleger Dschochar Zarnajew gestellt, festgenommen und verletzt in eine Klinik eingeliefert. Amerika atmet auf, viele offene Fragen bleiben. Aus Boston berichten Sebastian Fischer und Sandra Sperber.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Bitte, nach dir! Hunde-Roboter öffnet Kumpel die Tür
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • SpotMini: Roboterhund findet seinen Weg allein
  • G7-Gipfel in Quebec: Handelsstreit ist wichtigstes Thema
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Alleingelassen vor Libyens Küste: Rettungsschiff mit Überlebender und Leichen erreicht Mallorca
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen