Bootsunglück mit 17 Toten
Frau verliert neun Verwandte

22.07.2018 - Auf einem See im US-Bundesstaat Missouri ist ein Ausflugsboot gesunken. Tia Coleman verlor ihre Kinder, ihren Mann - insgesamt neun Verwandte. 

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Fährunglück in Indonesien: Mindestens 29 Menschen sterben
  • USA: Rekordbrände in Kalifornien dauern an
  • Auf der Autobahn in Arkansas : Mitten im Tornado
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Eifel-Zoo: Aufregung um ausgebrochene Raubtiere
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Dashcam-Video: "Riesenspinne" nähert sich US-Cop
  • Anhaltende Dürre: Rhein-Pegel sinkt auf 33 Zentimeter