"Die Müdigkeit angemerkt"
Dortmund gewinnt 3:1 in Augsburg

21.03.2016 - Sechs englische Wochen am Stück – kein Wunder, dass die Spieler von Borussia Dortmund müde sind. Dass sie es dennoch geschafft haben, das Spiel in Augsburg nach einem Rückstand zu gewinnen, ist ein gutes Zeichen. Auch für den Trainer, der sich jetzt auf die Länderspielpause freut.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • BVB-Aus in der Europa League: Neue Kräfte gesucht
  • Enttäuschung beim BVB: "Zu wenig? Das war fast nichts!"
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Das Allerletzte des 31. Spieltags: The Walking Dead im Volkspark
  • Nach 0:6: Stöger spricht von Champions League
  • Kritik an BVB-Star Götze: "Mit Mario waren wir überhaupt nicht einverstanden"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"