Sensation knapp verpasst
Dortmund spielt unentschieden bei ManCity

04.10.2012 - Borussia Dortmund hat einen Sensationssieg bei Manchester City knapp verpasst. Der BVB führte bis zum Pfiff eines umstrittenen Handelfmeters in der Nachspielzeit, den Mario Balotelli verwandelte. Damit endete die Partie zwischen dem englischen und dem deutschen Meister mit einem Unentschieden

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Enttäuschung beim BVB: "Zu wenig? Das war fast nichts!"
  • Diskussion um Manuel Neuer: Spielt er oder spielt er nicht
  • BVB-Aus in der Europa League: Neue Kräfte gesucht
  • BVB vor Minuskulisse: "Das wäre eine billige Ausrede"
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Stöger rätselt über den BVB: "Bin für Erklärungen dankbar"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"