Sensation knapp verpasst
Dortmund spielt unentschieden bei ManCity

04.10.2012 - Borussia Dortmund hat einen Sensationssieg bei Manchester City knapp verpasst. Der BVB führte bis zum Pfiff eines umstrittenen Handelfmeters in der Nachspielzeit, den Mario Balotelli verwandelte. Damit endete die Partie zwischen dem englischen und dem deutschen Meister mit einem Unentschieden

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bayrisches Happy End: Last-Minute-Sieg gegen ManCity
  • Spielzeug der Scheichs: Bei ManCity spielt Geld keine Rolle
  • Remis-Spektakel: Dortmund erkämpft Punkt bei Hoffenheim
  • "Lucky Punch" im Bernabéu: Dortmund gelingt Gruppensieg
  • Elfmeter-Krimi: Borussia Dortmund behält die Nerven
  • Robust und rekordverdächtig: Der BVB hat seine eigene Liga
  • Der Hoffnungsträger gegen Gladbach: Kevin De Bruyne ist in Topform
  • Déjà-vu für die Citizens: ManCity verliert Auftaktspiel gegen Juve
  • Glauben an Zlatan: PSG setzt bei ManCity auf Ibrahimovic
  • Last-Minute-Schock: Bayern verliert in Unterzahl bei ManCity
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"