Robust und rekordverdächtig
Der BVB hat seine eigene Liga

01.03.2016 - Borussia Dortmund spielt eine Rekordsaison. Der Vorsprung des Ligazweiten vor dem Bundesliga-Vierten beträgt achtzehn Punkte. Dortmund spielt in einer neuen eigenen Liga. So was sagt man sonst nur von den Bayern. Und die sind immer noch in greifbarer Nähe.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Dortmunder Demut: Tuchel will nicht über die Bayern reden
  • "Was soll ich sagen, Pep?": Bayern nicht zu stoppen
  • kicker.tv: Showdown in Berlin - Sie werden sich vermissen
  • Traum oder Trauma: "Sind bereit, die Bayern zu schlagen"
  • Nach dem Spitzenspiel: "Kämpfen gegen einen großen, großen Gegner"
  • Vor dem Halbfinale: Tuchels Kampf gegen die schlechte Stimmung
  • "Die Müdigkeit angemerkt": Dortmund gewinnt 3:1 in Augsburg
  • Erst Bayern besiegen: Dann redet Tuchel über die Meisterschaft
  • Thomas Tuchel: "Mourinho? Nicht okay!"
  • Dortmunder Signale: Tuchel fordert Teamgeist und schielt nach München
  • Ein Stück weit Ablenkung: Dortmunds Nationalspieler müssen zuerst wieder ran
  • Tuchel kontert Kritik aus Mainz: "Sagt mehr über ihn aus als über mich"