Bosnien
Erdloch verschluckt Weiher und Bäume

26.11.2013, 16:42 Uhr - Seit zwei Wochen verschlingt ein Krater im bosnischen Sanica das Erdreich. Der Dorfteich samt Fische ist längst verschwunden. Die Grube wächst unaufhörlich. Warum, das können Wissensschaftler nur vermuten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Wasserrohrbruch: Auto fällt in Erdloch
  • China: Erdloch verschluckt Auto
  • Getötete 17-Jährige in St. Augustin: Spur am Weiher
  • Knapp entkommen: Erdrutsch auf den Philippinen
  • Unwetter in Italien: Mehrere Tote - Venedig unter Wasser
  • Südfrankreich: Mindestens 10 Tote bei Überschwemmungen
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Prozess in Berlin: Ku'damm-Raser wegen Mordes verurteilt
  • Haarscharf: Lawine verfehlt Skifahrergruppe
  • US-Amateurvideos: Schneeballgroße Hagelkörner ängstigen Hausbewohner
  • "Viking Sky": Neue Amateurvideos zeigen Chaos an Bord