Boxen statt Gewalt
Hilfe für Straßenkinder

15.05.2009 - Das Projekt "Boxen gegen Gewalt" holt Kinder und Jugendliche von der Straße. Seit 14 Jahren lehren Boxtrainer Problemkindern Disziplin, Ordnung und Regeln. Jetzt hat in Berlin ein neues Trainingszentrum eröffnet. Mit dabei der Weltmeister im Mittelgewicht, Arthur Abraham.

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Feuer im Jemen: Hier verbrennen Hunderttausende Matratzen und Hilfsgüter
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Uno-Resolution: Sicherheitsrat beschließt Waffenruhe in Syrien
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Rasanter Tauchgang: Aus der Pinguin-Perspektive
  • Müder Papa: Prinz William pennt mal kurz weg