Boxen statt Gewalt
Hilfe für Straßenkinder

15.05.2009 - Das Projekt "Boxen gegen Gewalt" holt Kinder und Jugendliche von der Straße. Seit 14 Jahren lehren Boxtrainer Problemkindern Disziplin, Ordnung und Regeln. Jetzt hat in Berlin ein neues Trainingszentrum eröffnet. Mit dabei der Weltmeister im Mittelgewicht, Arthur Abraham.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Boxkampf der Giganten: Klitschko gegen Ibragimow
  • Das Box-Duell: Klitschko vs. Ibragimow
  • Die Angst fährt mit: Gewalt gegen Busfahrer
  • Brutale Überfälle: Berliner Busfahrer in Angst
  • Kämpfende Christen: Auge um Auge, Zahn um Zahn
  • Kaum ein Durchkommen: Ausnahmezustand auf der letzten Etappe
  • Kampf um Weltmeistertitel: Walujew ist bestens vorbereitet
  • WM-Party am Brandenburger Tor: "So geh'n die Gauchos!"
  • WM-Titelkampf: "Dr. Steelhammer" Klitschko heiß auf den Sieg
  • O2 World: Berlin hat ein neues Prestigeobjekt
  • Nach WM-Sieg: Boxer im Koma
  • Klitschko vs. Rahman: K.o.-Sieg in Runde vier?