Aufruhr beim Confed-Cup
Seleção solidarisiert sich mit Demonstranten

19.06.2013 - Brasiliens Nationalmannschaft unterstützt die Proteste von Hunderttausenden wegen der Fußball-WM im eigenen Land. Vor dem zweiten Gruppenspiel beim Confed-Cup gegen Mexiko haben sich Cheftrainer Felipe Scolari und einige Spieler solidarisch mit den Demonstranten gezeigt.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Bescheidende Fußballmacht: Pelé erklärt Deutschland zum WM-Favoriten
  • Dantes Traumerfüllung: "Es ist das Sahnehäubchen"
  • Eine WM zum Vergessen: Brasilien und das ungeliebte kleine Finale
  • Seleção ist bereit: Scolari will den sechsten Titel
  • Dantes großes Ziel: Der Titel mit der Seleção
  • Luiz Felipe Scolari: "Wir sind völlig zusammengebrochen"
  • kicker.tv: "Das Phänomen" Ronaldo will es wieder wissen
  • Brasiliens Albtraum: Neymar fällt für den Rest der WM aus
  • Brasiliens "Heulsusen": Neymar spricht über seine Gefühle
  • Drama in Belo Horizonte: Brasilien gewinnt Elfmeterkrimi gegen Chile
  • Respekt vor Mexiko: Brasilien fürchtet böse Überraschung
  • Debüt ohne Happy End: Dante unterliegt mit der Seleçao in England