Braunkohle in der Lausitz
Der schmutzige Boom

24.06.2014 - Trotz der Energiewende verfeuert Deutschland soviel umweltschädliche Braunkohle wie nie zuvor - um Strom zu gewinnen. Doch wird das so bleiben? Die Zukunft einer ganzen Region hängt an dieser Frage. Eine Reportage aus der Lausitz, dem ostdeutschen Herz der Braunkohleindustrie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Vergiftete Trüffelhunde
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • "Aerial Stocking" in den USA: Fische, die vom Himmel fallen
  • Einmalige Konstruktion: 45-Meter-Turm - aus Holz
  • Elbe in Tschechien: Dürre legt jahrhunderte alte Hungersteine frei
  • Perlan-Projekt: Segelflieger gelingt Höhenrekord
  • Relikte aus dem Ersten Weltkrieg: Die Wracks von Helgoland
  • Großeinsatz: Waldbrand bei Berlin eingedämmt
  • Brasilien: Drohne filmt abgeschottete Ureinwohner
  • Seltene Fehlbildung: Zweiköpfige Schlange in Garten gefilmt
  • Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Vor laufender Kamera: Riesiger Gletscher-Abbruch in Grönland