Nichts ist für immer
Bremen trennt sich von Thomas Schaaf

15.05.2013 - Werder Bremen und Trainer Thomas Schaaf haben sich getrennt. Vorausgegangen war ein Gespräch der Geschäftsführung mit dem 52 Jahre alten Coach, der seit 14 Jahren als Chefcoach den SV Werder betreut. Am vergangenen Samstag hatten die Norddeutschen den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • "Monn Monn": Robin Dutt und seine Begrüßung in Bremen
  • Thomas Schaaf: "Das ist ja keine neue Situation"
  • Endspiel für Schaaf: Die Ära des Werder-Trainers könnte in Leverkusen enden
  • Pizarros Konjunktiv: Trubel bei Werder Bremen
  • Bayern-Jäger Schaaf: Werders Rückschlag in Hannover gilt als Fortschritt
  • kicker.tv: Ribéry reißt die Bayern mit
  • Ende einer Ära: Klaus Allofs verlässt Werder Bremen
  • Werders Familienzwist: Zukunft von Allofs und Schaaf ungewiss
  • Die Werder-Familie: Allofs und Schaaf verlängern
  • Das Aus ist kein Tabu mehr: Werder denkt über Thomas Schaaf nach
  • Wundertüte Werder: Nervenstark nach Neuanfang
  • kicker.tv: Werder Bremen lautlos auf Titelkurs