Britisches Unterhaus
May verschiebt Brexit-Abstimmung

10.12.2018, 17:55 Uhr - Die für Dienstagabend vorgesehene Abstimmung im britischen Unterhaus über den Brexit-Vertrag wird verschoben. Das hat Premierministerin Theresa May bestätigt. Sie strebt Nachverhandlungen mit der EU an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Handelsstreit: Donald Trump verschiebt Strafzölle bis Juni
  • Hacker-Angriff: Cyber-Attacke auf hunderte Politiker
  • Datenklau bei Politikern und Prominenten: Regierung äußert sich zum Cyberangriff
  • Asylrechtsanwalt im Video: "Das deutsche Recht ist scharf wie nie"
  • Neuer US-Kongress: "Pelosi kann Trump richtig quälen"
  • Neujahrsklausur in Seeon: CSU beschwört Harmonie
  • Trumps Wutrede: "I don't care about Europe!"
  • Nancy Pelosi: Trumps gefährlichste Gegnerin
  • Rechtspopulist in Brasilien an der Macht: Pferd stellt sich Bolsonaro in den Weg
  • Trumps Neujahrsansprache: "Ich arbeite, ihr feiert"
  • Venezuela: Massendemonstration in Caracas
  • Verstoß gegen INF-Vertrag? Russland präsentiert umstrittenen Marschflugkörper