Britisches Parlament
Kein Brexit ohne Abkommen

13.03.2019, 21:10 Uhr - Mit einer deutlichen Mehrheit hat sich das britische Parlament gegen einen EU-Austritt ohne Vertrag ausgesprochen. Premierministerin May will nun bis 20. März erneut über ihr Brexit-Abkommen abstimmen lassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Entscheidung über Mays EU-Deal: Unterhaussprecher schließt dritte Abstimmung über unveränderten Brexit-Antrag aus
  • Britisches Unterhaus: May verliert Brexit-Abstimmung
  • Unterhaussprecher auf dem Weg zur Arbeit: "Sie tragen eine beeinruckende Pudelmütze"
  • Road to Brexit - eine Deutsche in Bath: "Die Engländer haben keine Courage, Fehler zuzugeben"
  • Deutsche Forscherin in Großbritannien: "Nicht das Land, in das ich ursprünglich gezogen bin"
  • Brexit: Parlament erzwingt Abstimmung über Alternativen
  • Heisere Theresa May im Unterhaus: "Sie sollten mal Juncker hören"
  • Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: "Verräter müssen geköpft werden"
  • Nach Ablehnung von Mays Deal: Unterhaus stimmt für Brexit-Aufschub
  • Brexit-Abstimmung im Unterhaus: "Das ist ein sehr wichtiger Moment"
  • Brexit: Das Drama in Shakespeares Geburtsstadt
  • Wahlkampftrick gegen Timoschenko? Jurij, Julia und der verwirrende Stimmzettel