Erste deutsche Medaille
Britta Heidemann holt Silber nach Halbfinal-Drama

31.07.2012 - Nach einem dramatischen Halbfinale hat Degenfechterin Britta Heidemann der deutschen Olympia-Mannschaft die erste Medaille beschert. Das finale Gefecht konnte erst nach über eine Stunde beginnen, da Heidemanns Halbfinal-Gegnerin, die Südkoreanerin Shin A-Lam, in den Sitzstreik getreten war.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Drama "Der seidene Faden": Bizarre Liebesbeziehung
  • Coming-Of-Age-Drama "Beach Rats": "Ich weiß nicht, was mir gefällt."
  • Aufarbeitung eines Sportskandals: "I, Tonya"
  • DDR-Drama "Das schweigende Klassenzimmer": Schweigen als politischer Akt
  • Der Olympia-Tag im Video: Stolzes DEB-Team feiert Silber
  • Der Tag bei Olympia: Silber für Schempp, Gold für Hirscher
  • Drama "Freiheit": Einfach abhauen
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Der Tag bei Olympia: Überraschungen beim Biathlon und Rodeln
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"