Erste deutsche Medaille
Britta Heidemann holt Silber nach Halbfinal-Drama

31.07.2012 - Nach einem dramatischen Halbfinale hat Degenfechterin Britta Heidemann der deutschen Olympia-Mannschaft die erste Medaille beschert. Das finale Gefecht konnte erst nach über eine Stunde beginnen, da Heidemanns Halbfinal-Gegnerin, die Südkoreanerin Shin A-Lam, in den Sitzstreik getreten war.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russisches Drama "Die Sanfte": Kafkaesker Albtraum
  • Aufarbeitung eines Sportskandals: "I, Tonya"
  • Royal Wedding: "Meghan dürfte einiges verändern"
  • Royal Wedding: "Wir wollen den Kuss sehen!"
  • Windsor vor Royal Wedding: Safety first!
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Eine Minute Vorfreude - Tischtennis-WM: "Der Sport ist medial unterschätzt"
  • Liverpool-Trainer: Klopp staunt über ausschweifenden Dolmetscher
  • Der Tag bei Olympia: Überraschungen beim Biathlon und Rodeln
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"