Bruchlandung am Flughafen von San Francisco
"Dann machte es Bang"

08.07.2013 - Eugene Rah hat die Bruchlandung einer Boeing 777 am Flughafen von San Francisco überlebt. Der Pilot habe noch versucht, im letzten Augenblick durchzustarten, erzählt er. Noch ist unklar, warum das Flugzeug der südkoreanischen Airline Asiana verunglückt ist. Wegen Umbauarbeiten sind am Flughafen seit Wochen mehrere Sicherheitssysteme außer Betrieb.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bruchlandung: Boeing 777 verunglückt am Flughafen San Francisco
  • Flugzeugcrash in San Francisco: Aus heiterem Himmel
  • Amateurvideo aus Emirates Boeing: Chaos in Kabine nach Bruchlandung
  • Keine Spur von vermisster Boeing: Suche nach Wrackteilen geht weiter
  • Verschollenes Flugzeug: Hinweise auf Blackbox-Signal verdichten sich
  • Wintereinbruch: Größter deutscher Flughafen versinkt im Chaos
  • Hilferuf eines Flughafens: Wer nimmt die herrenlosen Jumbos?
  • Beinahe-Katastrophe: Boeing verfehlt Landebahn in London-Heathrow
  • Kampf dem Schuhbomber: Schuh-Scanner am Flughafen
  • Aschewolke: Chaos an europäischen Flughäfen
  • Zwei Gegner vereint: Chapecó und Medellín gedenken der Unglücksopfer
  • Tiefe Trauer in Brasilien: Familie und Fans unter Schock