Flugzeugcrash in San Francisco
Aus heiterem Himmel

07.07.2013 - Ausgebrannt und verkohlt liegt die Boeing 777 auf der Landebahn des internationalen Flughafens in San Francisco. Es scheint an ein Wunder zu grenzen, dass es Menschen da noch herausgeschafft haben. Doch fast alle der 307 Personen an Bord haben das Flugzeugunglück in San Francisco überlebt. Die Ursache indes wirft immer noch Rätsel auf.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Bruchlandung am Flughafen von San Francisco: "Dann machte es Bang"
  • Flugzeug-Crash in San Francisco: Zwei Tote, viele Verletzte
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Amateurvideo aus Emirates Boeing: Chaos in Kabine nach Bruchlandung
  • Amateur filmt Flugzeugunglück: Wasserflugzeug zerschellt an Brücke
  • Flugzeugabsturz in Ägypten: Keine Hoffnung für die 224 Insassen
  • Unglück auf Sumatra: Militärflugzeug stürzt in Wohngebiet
  • Kunstflieger in der Luft kollidiert: Urlauber filmen Airshow-Unfall und Notlandung
  • Germanwings-Absturz: Co-Pilot informierte sich im Netz über Suizid
  • Frontalcrash in der Luft: Amateurfilmer hält Flugzeugabsturz fest
  • Taiwan: Autofahrer filmt Flugzeugabsturz in Fluss
  • Total-Chef de Margerie: Der tragische Tod des Öl-Diplomaten