Erst der Flughafen, dann die U-Bahn
Terroranschläge erschüttern Brüssel

22.03.2016 - Höchste Terrorwarnstufe, gesperrte Straßen, Bahn- und Flugverkehr eingestellt. Nach mehreren Explosionen ist Brüssel im Ausnahmezustand, mehr als 20 Menschen starben.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo: Menschen fliehen aus Brüsseler Flughafen
  • Anschläge von Brüssel: Polizei veröffentlicht neue Aufnahmen des "Mannes mit Hut"
  • Video zeigt Anti-Terror-Einsatz: Spezialeinheit stellt Salah Abdeslam
  • Anschlagsserie in der Türkei: Mindestens zehn Tote
  • Anschlagsserie in Thailand: Mindestens drei Tote, mehrere Verletzte
  • Sumatra: Erste Hilfslieferungen eingetroffen
  • Opel: Merkel weiterhin für Magna
  • Terror in Jakarta: Mindestens neun Tote
  • Mumbai: Geiselbefreiung und Terroristenjagd
  • Bombenterror in Indien: Dutzende Tote bei Anschlagsserie
  • Analyse zur "Nachrichtenagentur Amaq": Wer steckt hinter der IS-Propaganda?
  • Brüssel: Wiedereröffnung der Metro-Station Maelbeek