Labbadia und die Wutrede
Angespannte Stimmung bei den Schwaben

21.10.2012 - Bruno Labbadias verbaler Rundumschlag hat für viel Wirbel gesorgt. Ob sich Stuttgarts Trainer mit seiner Wutrede selbst einen Gefallen getan hat, bezweifeln einige. Das Spiel gegen den HSV könnte für Labbadia entscheidend werden. In Hamburg verlor er schon einmal seinen Job.

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Liebesdrama "Call Me By Your Name": Sommerhitze mit Gefühlswallungen
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Stimmung in Pyeongchang: Halbleere Tribünen, verwaister Olympiapark
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"