SPIEGEL-Gesprächsreihe
Bundesbank-Chef Weidmann kritisiert die Euro-Retter

27.06.2012 - Bundesbank-Chef Jens Weidmann hat bei der SPIEGEL-Gesprächsreihe "Der Montag an der Spitze" das Krisenmanagement der Euro-Retter kritisiert. Es sei nicht die Aufgabe der Europäischen Zentralbank, politisches Nichthandeln auszugleichen, sagte Weidmann.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zur FDP: "Lindner kämpft um das Überleben der Partei"
  • Bürgerfrust trifft Politiker: "Wir wurden furchtbar behandelt - von Leuten wie Ihnen"
  • Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verletzen Abgeordnete
  • Terrorverdacht: Londoner Polizei nimmt Mann in Regierungsviertel fest
  • Flammende Rede im EU-Parlament: Guy Verhofstadt kritisiert Ungarns Premier scharf
  • Angela Merkel: "Verhältnis zur Türkei ist schwer belastet"
  • US-Regierung verspricht: "Größte Steuerreform der Geschichte!"
  • Neue AfD-Spitzenkandidatin: Wer ist Alice Weidel?
  • Waffenklub für Schwarze: "Es ist cool geworden, Rassist zu sein"
  • Razzia in der Türkei: Mehr als 1000 Menschen verhaftet
  • Trumps Jagd auf illegale Einwanderer: Leben im Schatten
  • Südkorea: USA beginnen mit Aufbau von Raketenabwehrsystem