SPIEGEL-Gesprächsreihe
Bundesbank-Chef Weidmann kritisiert die Euro-Retter

27.06.2012 - Bundesbank-Chef Jens Weidmann hat bei der SPIEGEL-Gesprächsreihe "Der Montag an der Spitze" das Krisenmanagement der Euro-Retter kritisiert. Es sei nicht die Aufgabe der Europäischen Zentralbank, politisches Nichthandeln auszugleichen, sagte Weidmann.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Pence-Besuch in Brüssel: US-Vizepräsident sichert EU Zusammenarbeit zu
  • Martin Schulz in Bielefeld: Kanzlerkandidat für Stabilisierung des Rentenniveaus
  • Mutmaßlicher Giftanschlag: Video soll Angriff auf Kim Jong Nam zeigen
  • Videobilanz zu Donald Trump: War das wirklich nur ein Monat?
  • Martin Schulz zum Thema Rentenpolitik: "Die Aufgaben sind gewaltig"
  • US-Präsident klärt auf: Trump und der "Anschlag" in Schweden
  • Hungerwinter 46/47: "Maden hätten uns nicht abgehalten"
  • US-Verteidigungsminister: Mattis distanziert sich von Trumps Presseschelte
  • Mogadischu: Viele Tote bei Bombenanschlag in Somalia
  • Mord an Kims Halbbruder: Ermittler in Malaysia suchen sieben Nordkoreaner
  • IS-Hochburg: Irakische Armee beginnt neuen Sturm auf West-Mossul
  • Yildirim in Oberhausen: "Das Einzige, was die Türkei retten kann"