Nur noch fünf
Guardiola in Erklärungsnot

03.03.2016 - Uli Hoeneß saß erstmals wieder auf der Bayern-Tribüne - was sollte da noch schiefgehen? Jede Menge. Vor dem Spitzenspiel gegen Dortmund hat der FC Bayern an Vorsprung eingebüßt. Es sind nur fünf Zähler Vorsprung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • CL-Aus gegen Liverpool: Guardiola hadert mit dem Schiedsrichter
  • Analyse zu Liverpools Sieg über City: "Nicht so gut, wie es aussieht"
  • Eine Minute Vorfreude - Tischtennis-WM: "Der Sport ist medial unterschätzt"
  • Giro-Start in Israel: Ein Mann, ein Traum
  • Real-Spieler Marcelo: "Der Ball hat meine Hand berührt"
  • Nach Stadionverbot: Fan mietet Kran, um Fußballspiel zu sehen
  • Das Allerletzte des 32. Spieltags: Blanker Hass und ein Abstieg mit Würde
  • Arsenal gegen Manchester: "Könnten Sie mit Mourinho befreundet sein, Herr Wenger?"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"