Bundespräsident
Die Halbwahrheiten des Christian Wulff

09.01.2012 - Immer mehr Menschen fragen sich, ob tatsächlich der Richtige im Schloss Bellevue residiert. Denn in Wahrheit geht es bei der ganzen Affäre um etwas Grundsätzliches. Es geht um das Selbstverständnis jenes Mannes, der immerhin das höchste Amt im Staat bekleidet. Und eines steht fest: Kostenlose Upgrades, Hauskredite einer Unternehmer-Familie, Drohanrufe bei Zeitungen - all das macht man als Bundespräsident ganz einfach nicht. (08.01.2012)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Präsidenten-Interview: Die Welt weint mit Wulff
  • Wulff-Rücktritt: Präsident stürzt über Produzenten
  • Rosenmontagswagen: Der Karnevals-Präsident
  • Attacke auf Gerichtsflur: "Sag mir, wo Du wohnst!"
  • Finanzdienstleister: Das System Maschmeyer
  • Seniorenprotest: Betagte Besetzer
  • Einwanderer-Elend: Die neuen "Gastarbeiter"
  • Diplomaten: Arabische Außenposten im Ausnahmezustand
  • Plagiat-Vorwürfe: Die vermissten Fußnoten des (Dr.) zu Guttenberg
  • Islamismus (2): Die deutschen Internet-Dschihadisten
  • Einwanderer: Der lukrative Trick mit der Gewerbeanmeldung
  • Rockerkriminalität: Die Leiche, der Folterkeller, der Hells-Angels-Boss und sein Hund