Frauenquote abgelehnt
Heftiger Schlagabtausch im Bundestag

18.04.2013 - Heftiger Schlagabtausch - und eine schweigende Ursula von der Leyen. Die Abstimmung um die Frauenquote endete mit einem Nein. Bis zuletzt hoffte die Opposition, mit Stimmen aus der Union doch noch eine gesetzliche Quote für Frauen in Führungspositionen durchzusetzen - vergeblich.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Merkels Mädchen" ist im Amt: Kristina Köhler im Portrait
  • Kristina Schröder geht in die Offensive: "Schreien können Sie gut!"
  • Kinderpornografie: Mobilmachung gegen Internetzensur
  • Schlagabtausch im Bundestag: Baff in Violett
  • Krippenplatz verzweifelt gesucht! Die Kita-Lüge der CDU
  • Linke vs. SPD: Dagegen! Aber wie?
  • Frauenquote: Aufstand gegen Sexismus im Legoland
  • Angela Merkel: Im Angriffsmodus
  • Operation Gesichtswahrung: Doktor weg, Amt gerettet?
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Die flexible Kanzlerin: Merkels 180-Grad-Wende
  • Steak Tartare und der Anti-Christ: Schlagabtausch im Bundestag