Frauenquote abgelehnt
Heftiger Schlagabtausch im Bundestag

18.04.2013 - Heftiger Schlagabtausch - und eine schweigende Ursula von der Leyen. Die Abstimmung um die Frauenquote endete mit einem Nein. Bis zuletzt hoffte die Opposition, mit Stimmen aus der Union doch noch eine gesetzliche Quote für Frauen in Führungspositionen durchzusetzen - vergeblich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo: Sturm erzeugt Mauer aus Sand
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • SPD und CSU am Politischen Aschermittwoch: Hustenanfälle und "Linke Spinner"
  • Bundestag: Schäuble rügt AfD für "Hetzerin"-Zwischenruf
  • Debatte im Bundestag zum Fall Deniz Yücel: Cem Özdemir knöpft sich AfD vor
  • 70 Jahre Staatsgründung: Bundestag bekennt sich klar zum Existenzrecht Israels
  • Berufe von Bundestagsabgeordneten: "Ich war Artenvielfaltsforscher"
  • AfD-Antrag - Deutsch als Landessprache: "Düütschland word nich armer durch anner Spraken"
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?
  • Trump über Gangmitglieder: "Das sind Tiere"