Streit ums Wahlrecht
Warum darf Julian Peters nicht wählen?

30.08.2017 - Julian Peters ist 29 Jahre alt, hat eine feste Arbeitsstelle, ist im Fußballverein aktiv und würde gerne wählen. Er darf aber nicht. Er gehört zu den 85.000 Menschen, denen das Recht, ihre Stimme abzugeben, durch das Wahlgesetz aberkannt wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Die neue Doppel-Realo-Spitze: "Die beiden müssen auch linke Signale setzen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Wahl in Russland: Ergebnis überrascht niemanden
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Zuckerberg zu Datenskandal: "Das war ein großer Vertrauensbruch"
  • Videoanalyse zu Zuckerberg-Auftritt: "Typische Facebook-Taktik"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrien-Krieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger