Verfassungsschutz
Präsident Fromm bittet um Entlassung

02.07.2012 - Der Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Heinz Fromm, hat um seine Entlassung gebeten. Fromms Behörde war wegen zahlreicher Pannen bei den Ermittlungen gegen die Neonazi-Zelle NSU in die Kritik geraten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neuer Verfassungsschutz-Chef: Lob vom Minister, Kritik von der Opposition
  • Verfassungsschutzbericht: Anstieg politisch motivierter Straftaten
  • Lawrow reagiert auf Comey-Entlassung: "You are kidding!"
  • Parteitag: Schulz bittet SPD um Entschuldigung
  • Fromm vor U-Ausschuss: "Schwere Niederlage" des Verfassungsschutzes
  • Trumps Amtsführung: Präsident demontiert Justizminister
  • Donald Trumps Ex-Frau Ivana: "Er fragt mich, was er twittern soll"
  • Terror in Somalia: Mehr als 200 Tote bei Anschlag in Mogadischu
  • Letzte Pressekonferenz als US-Präsident: Obama verteidigt Freilassung von Chelsea Manning
  • Krise in Ägypten: Präsident Mursi lehnt Rücktritt ab
  • Syrische Grenze: Gefechte zwischen Türkei und der Kurdenmiliz
  • SPD-Parteitag: So lief der Tag der Entscheidung
  • Parteitag: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union