Kritik an Bundeswehr-Strategie
"Es wird gefährlich"

24.03.2018 - Die Bundeswehr weitet ihre Einsätze im Kampf gegen den IS aus. Florian Kling vom Forum kritischer Soldaten sieht das mit Sorge: Die Materiallage sei katastrophal, die Stimmung in der Truppe von Angst geprägt.

Empfehlungen zum Video
  • Unkluge Aktion: Tourist provoziert Strauß
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Tory-Parteitag: Konservative feiern Boris Johnson
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Pressefreiheit: Weltweite Situation in Zahlen
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Saudische Erklärung zum Fall Khashoggi: "Das ist ein Märchen"
  • Grünes Direktmandat in Würzburg: Wie Patrick Friedl die CSU besiegt hat
  • Merkel über Gründe für Wahl-Debakel: "Viel Vertrauen verloren gegangen"
  • Videoanalyse zur SPD nach der Bayern-Wahl: "Es herrschte eine gespenstische Atmosphäre"
  • Söder nach Bayern-Wahl: "Bündnis mit Freien Wählern ist naheliegend"