China
Laternenmast im Linienbus

27.03.2013 - Beinahe hätte es den Fahrer das Leben gekostet: In der chinesischen Provinz Zhejiang ist ein Bus mit einem umstürzenden Laternenmast kollidiert. Der Mast durchbrach die Windschutzscheibe. Der verletzte Fahrer brachte den Bus zum Stehen - und wird jetzt als Held gefeiert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Frankreich: 42 Tote bei schwerem Busunfall
  • Schwerer Verkehrsunfall in Australien: Linienbus rammt Wohnhaus
  • Auto landet im Kanal: Verkehrs-Fluss
  • Starthilfe auf Chinesisch: Wenn der Busfahrer wütet
  • Auto überrollt Radfahrerin: Chinesin überlebt schweren Verkehrsunfall
  • Unfall mit Tiertransporter: Schweinerei auf der Autobahn
  • Längste Meeresbrücke der Welt: 55 Kilometer über das Wasser
  • Gezeitenflut am Qiantang-Fluss: Die perfekte, gefährliche Welle
  • Unfall in Spanien: Bus mit Austauschstudenten verunglückt - viele Tote
  • New York City: Bus rammt Haus - Einsturzgefahr
  • Busunglück in Italien: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung
  • "Fast": Gigantisches Radioteleskop in Betrieb