BVB in Bernabéu
So knapp an Sensation vorbei geschrammt

07.11.2012 - Borussia Dortmund bringt Real Madrid an den Rand einer Niederlage, muss sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen. Mesut Özil gleicht für Real in der Schlussphase per direkt verwandeltem Freistoß aus. Der BVB bleibt aber Tabellenführer in der Gruppe D der Champions League.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Maskenmann Kehl: Dortmund will das Bernabéu-Stadion stürmen
  • 2:1 gegen Real: Dortmunds Krönung in der Königsklasse
  • José Mourinho: "Ich wünsche meiner Mannschaft den Titel"
  • Lewandowski jagt Ronaldo: Kampf um Europas Torjägerkrone
  • Abflug zur letzten Hürde: Dortmunder warnen vor angezählten Madrilenen
  • Bis in die Haarspitzen motiviert: BVB trifft auf die Playstation-Gegenspieler
  • Dortmund im Fußball-Olymp: Die einzigartige Entwicklung einer Mannschaft
  • Jürgen Klopp: "Es passiert was Historisches"
  • Reals Alptraum: Lewandowski schießt Dortmund ins Glück
  • Huntelaar dementiert Wechselgerüchte: Vertragspoker dämpft Schalkes Freude
  • Neue Dortmunder Leichtigkeit: Nach Real ist vor Freiburg
  • Die große Erleichterung: Keine Pfiffe gegen Mario Götze