"Call of Duty"-Premiere
Egoshooter mit Hollywood-Faktor

10.11.2009 - Von Fans lange ersehnt, doch bei Kritikern umstritten: Das Videospiel "Call of Duty - Modern Warfare 2" ist jetzt auf dem Markt. Der Egoshooter feierte eine Premiere wie ein Hollywood-Film. Dabei ist die Lage der Spieleindustrie alles andere als rosig.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Skulptur in Hollywood: Weinstein auf der "Casting Couch"
  • "The Disaster Artist": Der schlechteste Film aller Zeiten
  • Vor der Oscar-Verleihung: "Bitte anziehen, was ihr wollt"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers": Rendezvous mit einem Monster
  • Netzvideo aus Schottland: Die Grusel-Gesichter im Schnee
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Weltrekord: "Ironman" an der Zipline
  • Virtueller Realitäts-Check: Wie weit ist die gehypte VR-Technik wirklich?
  • Polaroid-Kamera: Polaroid-Kamera im Test
  • Datenskandal: "Facebook muss reguliert, aber nicht zerstört werden"