"Call of Duty"-Premiere
Egoshooter mit Hollywood-Faktor

10.11.2009 - Von Fans lange ersehnt, doch bei Kritikern umstritten: Das Videospiel "Call of Duty - Modern Warfare 2" ist jetzt auf dem Markt. Der Egoshooter feierte eine Premiere wie ein Hollywood-Film. Dabei ist die Lage der Spieleindustrie alles andere als rosig.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • "Killzone 2": Alien-Schlächter und Weltkriegsszenario
  • Suchtgefahr und Amok-Angst: Eltern spielen Ego-Shooter
  • Daddeln im Museum: Sind Pac-Man, Super Mario und Co. Kunst?
  • Computerspiele-Ausstellung: Mitmach-Museum für Zocker
  • Ballern am Todesstreifen: Computerspiel simuliert DDR-Grenze
  • Crysis: Deutschlands teuerstes Computerspiel
  • "Destiny": Der teuerste Online-Shooter aller Zeiten
  • "Grand Theft Auto": Die Erfolgs-Serie geht weiter
  • "Mari0": "Super Mario" und "Portal" in einem Spiel
  • Portal 2: Ab durch das Wurmloch
  • Egoshooter aus deutscher Spiele-Schmiede: Crysis 2
  • Selbsttest: Rockstar-Träume mit der Spielkonsole