Große Koalition
Union und SPD starten Verhandlungen

26.01.2018, 14:19 Uhr - Vier Monate nach der Wahl beginnen CDU/CSU und SPD mit den Verhandlungsgesprächen. Flüchtlinge, Gesundheit und Arbeitsmarktpolitik - das sind unter anderem die Knackpunkte. Beide Seiten rechnen mit schwierigen Verhandlungen.

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Parteitag: Juso-Chef Kühnert will GroKo verhindern
  • Schulz auf SPD-Parteitag: Kampf um die GroKo-Gespräche
  • Ärger bei GroKo-Sondierungen: "Jamaika-Modus endgültig abstellen"
  • Einigung in GroKo-Verhandlungen: "Es ist ein guter Morgen!"
  • CSU-Kampagne gegen #ausgehetzt-Demo: "Es ist ein Zeichen von Schwäche"
  • 100-Tage-Bilanz der GroKo: "Gibt es noch eine Union in 100 Tagen?"
  • Bayern vor der Wahl: "Ausgerechnet du bei den Grünen?"
  • "Leichen" für die CSU: Studenten überraschen Söder
  • Koalitionsvertrag: Künstliche Intelligenz untersucht Groko-Vertrag
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • EU-Gipfel zum Brexit: "EU will May keine Zugeständnisse mehr machen "
  • +++ Livestream +++: Statement von Tusk und Juncker nach dem EU-Gipfel