Chairskater David Lebuser
Rollstuhlakrobat auf der Rampe

06.09.2013 - Seit einem schweren Unfall sitzt David Lebuser im Rollstuhl. Resignieren? Kommt für ihn nicht in Frage. David hat das Chairskating für sich entdeckt. In einem Workshop versucht er anderen Querschnittsgelähmten den Spaß im Skatepark zu vermitteln. Videoreporter Benjamin Braden und Leonie Voss waren dabei.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Chairskater David Lebuser: "Nimm den nächsten."
  • Chairskater David Lebuser: "Da geht noch was"
  • Kick-Flips im Krisengebiet: Skateboarding erobert Afghanistan
  • XXL-Skaten: Das größte Board der Welt
  • "Wetten, dass..?"-Unfall: Samuel Koch über Mut und Verzweiflung
  • Inliner-Weltrekord: Zwölf Meter freier Fall vom Eiffelturm
  • "Walkcar": Smartes Skateboard für die Handtasche
  • Werbeaktion: Autohersteller lässt Hoverboard entwickeln
  • Ziesel: Wenn der Elektrorolli aufgibt
  • Ketteneinsitzer Ziesel: Vollgas im Superrollstuhl
  • Querschnittslähmung: Krebsmittel soll bei Nervenregeneration helfen
  • Elektro-Skateboard: Brettern im Kopf