Chance oder Scheitern?
Auswandern nach Norwegen

15.12.2013 - Silvio Laurisch war in Deutschland arbeitslos. Mit einem Koffer und 200 Euro zog er deshalb vor acht Jahren nach Norwegen. Dort hat er sein Glück gefunden: Freundin, eigene Wohnung - und sogar ein Ferienhaus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche Auswandererschicksale: Neues Leben in Norwegen
  • Einmal Auswandern und zurück: Goodbye Ausland, hallo Heimat!
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Videotagebuch: Mein Leben mit HIV
  • Unterwegs zu Hause: Eine Familie auf Roadtrip
  • Laura sucht Peppe: Wo ist meine Urlaubsliebe?
  • 3000-Meter-Hindernislauf: Kenianerin Chepkoech pulverisiert Weltrekord
  • Alleingelassen vor Libyens Küste: Rettungsschiff mit Überlebender und Leichen erreicht Mallorca
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand
  • Webvideos der Woche: Spektakuläres Manöver
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit 8 Jahren an die Uni