Chance oder Scheitern?
Auswandern nach Norwegen

15.12.2013, 00:00 Uhr - Silvio Laurisch war in Deutschland arbeitslos. Mit einem Koffer und 200 Euro zog er deshalb vor acht Jahren nach Norwegen. Dort hat er sein Glück gefunden: Freundin, eigene Wohnung - und sogar ein Ferienhaus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche Auswandererschicksale: Neues Leben in Norwegen
  • Junge Auswanderer: Mein neues Leben in China
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Flucht vor der Altersarmut: Neue Heimat Bulgarien
  • Gorilla-Forscherin: Immer schön Abstand halten!
  • Vor 20 Jahren: Die Lufthansa-Bilanz
  • Shutdown in den USA: Die Verzweiflung der Staatsbediensteten
  • Video zur Blutmondfindsternis: Wann, wie, weshalb?
  • Warriors-Sieg bei den Clippers: Cousins überzeugt bei Comeback
  • Seehofers Abschiedsrede: "Verachtet mir die kleinen Leute nicht"
  • Nachfolger von Horst Seehofer: Söder mit 87,4 Prozent zum CSU-Chef gewählt
  • Bayerns erfolgreicher Rückrundenauftakt: "Unser Ziel ist es, Meister zu werden"