Anschlag auf "Charlie Hebdo"
Amateurvideo zeigt Täter

08.01.2015 - Das Opfer liegt wehrlos auf dem Boden als die beiden schwer bewaffneten Täter gezielt auf den Mann schießen. Ein Amateurvideo vom Tatort in Paris dokumentiert die Flucht der Täter nach dem brutalen Angriff auf die Redaktion des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo".

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Anschlag auf "Charlie Hebdo": Hollande ordnet nationale Trauer an
  • Getöteter "Charlie Hebdo"-Herausgeber: „Lieber stehend sterben, als auf den Knien leben“
  • Anschlag auf "Charlie Hebdo": Mindestens zwölf Tote
  • Satire darf alles: Der Preis der Freiheit
  • Angriff auf die Meinungsfreiheit: Rekonstruktion eines Terroranschlags
  • No-comment-Video: "Je suis Charlie" - weltweit
  • Frankreich: Polizei beendet Geiselnahmen mutmaßlicher Islamisten
  • Nordirland: Dritte Krawallnacht in Belfast
  • Frankreich: Polizei beendet Geiselnahmen in Paris und Dammartin-en-Goële
  • Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo": Tote bei Anschlag auf Zeitungsredaktion
  • 3D im Kino: Trickserei mit zwei Bildern
  • Anschlag auf "Charlie Hebdo": Wo sind die Attentäter?