Chronik zu Charlottesville
Trumps Rassismus-Rückwärtsrolle

16.08.2017 - Erst verurteilte Donald Trump die Gewalt in Charlottesville, ohne rechte Gruppen beim Namen zu nennen. Das holte er später nach, um es jetzt wieder zu relativieren. Was denn nun, Mr. President?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Reine Hexenjagd": Trumps Wutausbruch im Video
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Trumps Mexiko-Politik: "Es geht ihm darum, an der Macht zu bleiben"
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Stormy Daniels: Ex-Pornostar verklagt Trump-Anwalt
  • Trumps Wirtschaftsberater: Cohn scheitert und tritt zurück
  • Meghan & Harry: Rassismus vs. Royal Wedding
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"
  • Sanktionen gegen Iran: "Für die EU ist das ein Super-GAU"
  • Nach Trump-Kim-Gipfel: Manöver von USA und Südkorea abgesagt
  • Videoanalyse zur Koalitionskrise: "Angela Merkel ist die größere Verliererin"