Geheime LSD-Tests
US-Soldaten als Versuchskaninchen

10.07.2013 - Sie haben LSD genommen, Nervengas inhaliert und mysteriöse Substanzen bekommen - das alles im Auftrag des US-Militärs. Zwischen 1955 und 1975 suchte die Armee in den Labors von Edgewood nach einer neuen chemischen Wunderwaffe und testete die Mittel an ihren Soldaten. Die ganze Geschichte sehen Sie auf SPIEGEL.TV

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: LSD-Experimente der US-Armee
  • Narben auf der Seele: Deutsche Soldaten am Hindukusch
  • Krim-Anschluss: Russische Soldaten besetzen ukrainische Marinebasis
  • "Deutschland verneigt sich vor ihnen": Trauerfeier für gefallene Soldaten
  • Afghanistan-Krieg: Acht tote britische Soldaten in 24 Stunden
  • Auf Nummer sicher: Mehr Soldaten für London
  • Nach Attacke auf israelischen Soldaten: Militärgericht klagt 16-jährige Palästinenserin an
  • Schockvideo der Taliban: Erschießung von pakistanischen Soldaten gefilmt
  • Eskalation in Bahrain: Saudi-Arabien schickt tausend Soldaten
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"