Reportage aus Chemnitz
"Das waren Linke, die den Hitlergruß gemacht haben"

31.08.2018 - Chemnitz ist nach dem Bürgerdialog gespalten. 500 Menschen kamen zur Veranstaltung mit Michael Kretschmer. Vor dem Stadion versammelten sich Hunderte, darunter auch Stadträtin Katrin Köhler, ehemals NPD, um Verschwörungstheorien zu verbreiten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ausschreitungen in Chemnitz: "Wir sind bepöbelt und bedroht worden"
  • Videoreportage aus Chemnitz: "Hier mischt sich die bürgerliche Mitte mit Neonazis"
  • Chemnitz vor neuen Demonstrationen: "Ich habe einen Sohn und eine Frau, ich habe Angst!"
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Ermittler zu Rohingya-Massaker in Myanmar: "Das Militär feuerte auf Frauen, Männer und Kinder"
  • Wagenknechts Bewegung "Aufstehen": "Wir haben eine Krise der Demokratie"
  • Indien: Verkehrspolizist tanzt gegen das Chaos
  • Frauen-Fußball: Wilde Kabinenparty bei Schottlands Nationalteam
  • Linkes Bündnis "Aufstehen": "Die Bewegung hat ein großes Problem"
  • Wahlkampf in Bayern:  "Ich glaub es hackt, lieber Herr Söder"
  • Nach Talkshow zu Frauenrechten im Sudan: Extremisten bedrohen deutschen Moderator
  • Umstrittener Richter-Kandidat: Trump steht "voll und ganz" hinter Kavanaugh