Horrorthriller "Chernobyl Diaries"
Tourismus in der Todeszone

19.06.2012 - Mit ihrem ukrainischen Guide fahren sechs junge US-Amerikaner in die Todeszone um das Katastrophenkraftwerk von Tschernobyl. Was als spaßige Stippvisite beginnt, endet als Horrortrip.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Neu im Kino: Drogendesaster, Single-Sorgen und Martina Gedeck allein zu Haus
  • Neu im Kino: Zauberlehrlinge und Samenspender
  • Filmtrailer: "Exit Marrakech"
  • DDR-Drama Barbara: Innerlich längst ausgereist
  • Making-Of Sherlock Holmes: Echte Männerfreundschaft und die Fitness von Robert Downey Jr.
  • Neu im Kino: Monster-Roboter und ein Ex-Terrorist
  • 3-D-Spektakel "Dredd": Eingleisige Sci-Fi-Action
  • Jakobsweg-Film "Dein Weg": Der Trauer davonwandern
  • Festival-Hit "Attenberg": Liebe, Sex und Sperrigkeit
  • Kaminer-Verfilmung: Akzentfreie "Russendisko"