Chile
Ausschreitungen bei Studentenprotesten

20.04.2018 - In Chile ist es zu Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Anlass waren studentische Proteste gegen Präsident Sebastian Pinera, der die Privatisierung von Bildungseinrichtungen weiter voran treiben will.

Empfehlungen zum Video
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte
  • Sibirien: Tote bei Brand in Einkaufszentrum
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • USA: Krawalle nach Freispruch für weißen Polizisten
  • Griechenland: Ausschreitungen bei Pokalfinale
  • Wasserwerfer und Pfefferspray: Polizei stoppt "Welcome to Hell"-Demo
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • "Leichen" für die CSU: Studenten überraschen Söder
  • Trump und Pence zu Gewalt gegen Journalisten: Inkonsequenter Body-Slam
  • US-Regierung zum Fall Khashoggi: "Es wird Konsequenzen geben"