Chile
Ausschreitungen bei Studentenprotesten

20.04.2018 - In Chile ist es zu Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Anlass waren studentische Proteste gegen Präsident Sebastian Pinera, der die Privatisierung von Bildungseinrichtungen weiter voran treiben will.

Empfehlungen zum Video
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte
  • Südafrika: Tränengas gegen Studenten
  • Sibirien: Tote bei Brand in Einkaufszentrum
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • USA: Krawalle nach Freispruch für weißen Polizisten
  • "Leichen" für die CSU: Studenten überraschen Söder
  • Griechenland: Ausschreitungen bei Pokalfinale
  • Ein Jahr nach Flucht und Vertreibung: "Ich würde gerne zur Schule gehen"
  • Ehemaliger Uno-Generalsekretär: Kofi Annan ist tot
  • Jesidin flieht aus Deutschland: Die Geschichte einer Überlebenden des IS