Chile
Wassermangel lässt Lagune verschwinden

13.05.2018 - Wo bis vor Kurzem Touristen badeten, ist nur noch eine riesige Mondlandschaft zu sehen. Massiver Wasserverbrauch legte die Laguna Aculeo, 40 Kilometer südlich von Santiago de Chile, vollständig trocken.

Empfehlungen zum Video
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat
  • Rettungseinsatz: Wal aus Netz befreit
  • Brückeneinsturz in Genua: "Wir hätten nie gedacht, dass so etwas passieren kann"
  • Der richtige Körper für mein Leben: Endlich Ich