Chiles mächtigste Studentin
Nach Hungerstreik an den Verhandlungstisch

29.09.2011 - Seit fast fünf Monaten protestieren Chiles Studenten für kostenlose Bildung, eine Viertelmillion boykottiert Vorlesungen. Vor drei Wochen waren Verhandlungen mit der Regierung geplatzt. In den erneuten Dialog geht Studentenführerin Camila Vallejo mit Misstrauen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flug MH370: Chinesische Angehörige drohen mit Hungerstreik
  • Protest für Familiennachzug: Flüchtlinge treten in Hungerstreik
  • Vor 20 Jahren: Die PDS im Hungerstreik
  • Hungerstreik: Ex-Öl-Magnat Chodorkowski protestiert
  • Hoffnung in Nahost? Israel akzeptiert Friedensplan
  • Koalitionsrunde: Verzagt, vertagt
  • Schäuble nach Athens Referendums-Plan: "Keine Grundlage für weitere Verhandlungen"
  • Italienischer Fußball-Profi im Hungerstreik: Drei Jahre Sperre im Wettskandal
  • Julija Timoschenko: Hungern gegen die Haftbedingungen
  • Fünf Wege zum Erfolg: So geht Aufstieg
  • Chemie-Unterricht per Videoschalte: "Eine ganz schöne Herausforderung"
  • Alltag auf dem Internatsgymnasium: "Für mich war das nicht so einfach am Anfang"