Chiles mächtigste Studentin
Nach Hungerstreik an den Verhandlungstisch

29.09.2011 - Seit fast fünf Monaten protestieren Chiles Studenten für kostenlose Bildung, eine Viertelmillion boykottiert Vorlesungen. Vor drei Wochen waren Verhandlungen mit der Regierung geplatzt. In den erneuten Dialog geht Studentenführerin Camila Vallejo mit Misstrauen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Ein Song als Bewerbung: "Stell'n Sie mich ei-hein!"
  • Fünf Wege zum Erfolg: So geht Aufstieg
  • Chemie-Unterricht per Videoschalte: "Eine ganz schöne Herausforderung"