Chiles mächtigste Studentin
Nach Hungerstreik an den Verhandlungstisch

29.09.2011 - Seit fast fünf Monaten protestieren Chiles Studenten für kostenlose Bildung, eine Viertelmillion boykottiert Vorlesungen. Vor drei Wochen waren Verhandlungen mit der Regierung geplatzt. In den erneuten Dialog geht Studentenführerin Camila Vallejo mit Misstrauen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Ein Song als Bewerbung: "Stell'n Sie mich a-haaan!"
  • Fünf Wege zum Erfolg: So geht Aufstieg