Chinesen klonen Hallstatt
Das doppelte Dörfchen

04.06.2012 - In China ist der österreichische Ort Hallstatt nachgebaut worden, originalgetreu und mit viel Geld. Im heimischen Österreich ruft das gemischte Gefühle hervor.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Fromme Fremde: Ultraorthodoxe Juden und Sexualität
  • Wohnen der Zukunft: Pool wird zur Landeplattform für Drohnen