Tai-Chi im All
Chinesische Astronautin macht sich locker

27.06.2012, 12:33 Uhr - Die Chinesen drängen in den Weltraum und bringen ihren Volkssport gleich mit: die chinesische Astronautin Liu Yang präsentierte jetzt einige Tai-Chi-Übungen an Bord des Weltraummoduls "Tiangong 1".

Empfehlungen zum Video
  • Abgetaucht: Mönch meditiert am Meeresboden
  • Handelsstreit zwischen USA und China: Mike Pence - "Sie wollen uns untergraben"
  • Autogramm Mercedes GLE: Mach dich locker
  • Zensurvorwurf gegen Google: Trumps "Beweis" ist offenbar falsch 
  • Chinesische Raumsonde: Erste Landung auf der Rückseite des Mondes
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • In Norwegen, aber made by China: Längste Brücke am Polarkreis
  • Handelsstreit: USA listen 1300 chinesische Waren für Strafzölle auf
  • Fischerei vor Galapagos: Chinesische Fischer verurteilt
  • Erstes gemeinsames Ostsee-Manöver: Chinesische Schiffe auf dem Weg nach Russland
  • Weltraumschrott: Harpune soll Müll im All aufspießen
  • Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Aufmerksamkeit