Chinesisches Prestigeobjekt: "Meeresdrache" taucht 7000 Meter tief
SPIEGEL ONLINEV1.1

23.07.2012 - Erst der Weltraum, jetzt die Tiefsee:Die Chinesen wollen jetzt auch das Meer erobern. Ihr neues Vorzeigeobjekt heißt Jiaulong ("Meeresdrache") und erreichte in seiner letzten Testfahrt eine Tiefe von über 7000 Metern.

Mehr zu: