Nachrichten aus Aleppo
"Es ist alles inszeniert"

05.08.2016 - Das syrische Staatsfernsehen zeigte Bilder, die zeigen sollen, wie Einwohner Aleppos über Fluchtkorridore die Stadt verlassen. Echt oder Fälschung? SPIEGEL-Reporter Christoph Reuter hat sich die Bilder angesehen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Aktivurlaub in Sibieren: Putin inszeniert sich als Wanderer
  • Zum Rücktritt von Boris Johnson: Szenen einer wilden Karriere
  • Grenzstreit: Mexikos Präsident wehrt sich gegen Trump
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • US-Präsident Trump: "Die antisemitischen Drohungen sind furchtbar"
  • Videoanalyse zum Unions-Gipfel: "Der Frieden ist nur inszeniert!"
  • Erster Auftritt seit Kriegsbeginn: TV-Interview mit Frau Assad
  • Drama mit Starbesetzung: "Offenes Geheimnis"
  • Episodenfilm "Donbass": Der alltägliche Irrsinn des Krieges
  • "Don't Worry" - Biopic über den Zeichner John Callahan: Vom Trinker zum gefeierten Zeichner
  • Fall Khasoggi: US-Republikaner widersprechen Trump
  • Krim: Mehrere Tote nach Explosion in Schule