Nachrichten aus Aleppo
"Es ist alles inszeniert"

05.08.2016 - Das syrische Staatsfernsehen zeigte Bilder, die zeigen sollen, wie Einwohner Aleppos über Fluchtkorridore die Stadt verlassen. Echt oder Fälschung? SPIEGEL-Reporter Christoph Reuter hat sich die Bilder angesehen.

Mehr zu:

Zum Artikel

DER SPIEGEL
Empfehlungen zum Video
  • Ost-Aleppo: 35.000 Menschen verlassen zerstörte Stadt
  • Evakuierung Tausender Syrer: Busse treffen in Ost-Aleppo ein
  • Internetvideo aus Syrien: Verletzte werden aus Rebellengebiet gebracht
  • Ost-Aleppo: Abzug von Bewohnern und Rebellen verzögert sich
  • Drohnenvideo aus Aleppo: Flug durch eine Ruinenstadt
  • Drohnenvideo: Aleppo, die zerstörte Stadt
  • Syrien-Konflikt: Feuerpause in Aleppo?
  • Video aus Aleppo: Die Schrecken des Kriegs in einem Kindergesicht
  • Fassbomben und Chlorgas auf Zivilisten: In der Notaufnahme von Aleppo
  • Kampf um Aleppo: Rebellen verkünden Durchbruch der Belagerung
  • Kinderboxklub in Aleppo: Fausthiebe gegen das Kriegstrauma
  • Schlacht um Aleppo: Rebellen trotzen Panzern und Hubschraubern
  • Syrien: Rebellen fordern Waffen von "befreundeten" Staaten