CIA-Folterbericht
Schlafentzug, Waterboarding und Scheinbegräbnisse

10.12.2014 - Von Flughäfen in Polen und Rumänien aus soll der US-Geheimdienst Gefangene in "schwarze" CIA-Lager überführt haben. Dort wurden sie auf grausame Art misshandelt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • CIA-Folterbericht: Morddrohungen gegen Familien
  • Foltermethoden der CIA: Senat will Verhörmethoden veröffentlichen
  • Guantanamo-Häftling frei: Mittelalterliche Folter im Knast
  • Obamas Drohnen-Krieger Brennan: Anhörung vor dem Senat
  • Sex-Skandale und Geheimdienstaffären: Obamas schwieriger zweiter Anfang
  • Schattenmänner zum Rapport: Obama gegen die Geheimdienste
  • Gespräch mit Merkel: Obama verteidigt Abhöraktion Prism
  • Obamas Guantanamo-Dilemma: Wohin mit den Freigelassenen?
  • Sonneborn rettet die EU: Foltern, peitschen, freihandeln
  • Ex-Pentagonchef Rumsfeld: Mitschuld an Folterungen
  • 10 Jahre Guantanamo: Obamas gebrochenes Versprechen
  • Kurnaz in US-Medien: Guantanamo Revisited