Bambusholz statt Pappe
Berliner Cafés testen Mehrwegbecher

30.10.2016, 15:17 Uhr - Millionen Coffee-To-Go-Becher landen jährlich in Deutschland im Müll. Zwölf Berliner Cafés testen eine Alternative: Pfandbecher aus Bambusholz.

Empfehlungen zum Video
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Berliner Eisbärbaby: Freude und Sorge um Zoonachwuchs
  • "Unser BÄRliner Herz freut sich": Eisbärbaby in Berliner Tierpark geboren
  • Berliner Charité: Regierungskritiker Wersilow wurde vergiftet
  • Nach tödlichem Unfall: Verbot für Tests von selbstfahrenden Autos
  • Feuer in Berliner DITIB-Moschee: Polizei geht von Brandanschlag aus
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Wahlkampf in Bayern:  "Ich glaub es hackt, lieber Herr Söder"
  • Gegen horrende Mieten: Der FAIR-Mieter
  • Naturphänomen in Maine: Was steckt hinter dem Eiskreis?
  • Insekten-Forschung: Wie können die fliegen?