Trotz Rösler
Das Comeback der FDP

07.05.2012 - Für die FDP ging es bei der Wahl ums nackte Überleben. Und die Liberalen haben den Einzug in den Landtag geschafft - trotz der Führungskrise von Parteichef Rösler, an dessen Sturz nach SPIEGEL-Informationen bereits gearbeitet wird. Für Wolfgang Kubicki, den Spitzenkandidaten, ist ohnehin vor allem einer für den heutigen Erfolg verantwortlich: er selbst. (06.05.2012)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Dietmar Wischmeyer: Fähnrich Sulu Rößler und das Ende der FDP
  • FDP-Erfolge bei Landtagswahlen: Zwei gefährliche Siegertypen
  • FDP-Retter Lindner: "Mit stolzgeschwellter Brust!"
  • Nach FDP-Erfolg in Kiel: Rösler wackelt weiter
  • Erstes Statement nach Wahlerfolg: Kubicki dankt Rösler und Westerwelle
  • Liberaler Charmebolzen: Das Comeback des Christian Lindner
  • FDP im Freudentaumel: Erste Reaktionen nach Wahlergebnis
  • FDP vor dem Aus: "Mir ist schlecht"
  • Wahldesaster der FDP: Und Schuld war nur der "Kuschelliberalismus"?
  • Wahldesaster der Liberalen: FDP-Chef Rösler tritt zurück
  • Kämpferische Rede: Philipp Rösler eröffnet Programm-Parteitag der FDP
  • Dreikönigstreffen der FDP: Rösler ignoriert Kritiker